PestiScan

Kunde: Firmenverbund, vom BMBF gefördertes Projekt | Branche: Gerätetechnik

Leistungen: Konzeption, Produktdesign, Ergonomie, Konstruktion, UI-Designkano-design_ref_Pestiscan1

 

Der PestiScan ist ein Schnelltest zur Bestimmung von Pflanzenschutzmittel-Rückständen in Obst oder Germüse, welcher auf einer Lab-on-a-Chip Analyse basiert. Er kann z.B. zur Bestimmung des Erntezeitpunkes oder in der Logisikbranche zur Vorabprobe des Transportgutes eingesetzt werden.

 

Das mobile Messgerät wurde von uns im Rahmen eines geförderten Verbundprojektes parallel zur Entwicklung des Messverfahrens konzipiert, gestaltet und konstruiert. Zudem lag das Konzept  für eine nutzerfreundliche Bedienung und das entsprechende Screendesign in unserer Verantwortung.

 

kano-design_ref_Pestiscan2

kano-design_ref_Pestiscan3

 

Im Zusammenhang mit der Neuentwicklung des PestiScan haben wir eine Diplomarbeit ausgeschrieben und betreut. Ziel war ein visionärer Entwurf mit einfacher, sich selbsterklärender Bedienabfolge für den gesamten Probenprozess – von der Vorbereitung bis hin zur eigentlichen Analyse. Im Ergebnis entstanden eine Visualisierung eines neuartigen Probenkoffers (FieldLAB) sowie Animationen zu Aufbau und Bedienung.

<< zurück